[B-Wurf] [C-Wurf] [D-Wurf] [E-Wurf] [F-Wurf]

K-Wurf

geboren am 08.09.2018

3 Rüden und 6 Hündinnen  

 

Curtis Vadruper Biber & Imara von den sechs Linden

mehr Fotos von den Eltern unter

[Wurfplanung] & [Imara]

      

 

Curtis ist HZD und VDH Champion jetzt, weitere Infos auf seiner Hompage http://curtis-vom-vadruper-biber.wolzenburg.net

 

Jeder Welpe hat wieder seine eigene Unterseite, bitte in den Namen-Bandfarbe klicken.

Name

Bandfarbe

Farbe Geschlecht Geburtsgewicht Abgabegewicht Ausstellungen Ergebnis Prüfungen Zucht Status

 

hellblau / Kalani Kinred schwarzmarken Rüde 680 g 8360 g        

ausgezogen

blau / Kel schwarz Rüde 640 g 7570 g         ausgezogen
rot / Kenai-Kaami schwarz Rüde 680 g 8070 g        

ausgezogen

rosa/ Kelly schwarzmarken Hündin 540 g 6090 g         ausgezogen
orange / Kaja schwarzmarken Hündin 630 g 7590 g         ausgezogen
lila / Kim schwarz Hündin 600 g 7590 g         ausgezogen
s-weiß / Komtess schwarz Hündin 640 g 7550 g         ausgezogen
gelbKatinka schwarz Hündin 530 g 7010 g    

 

    ausgezogen
lindgrün  /  Katniss

 

schwarz Hündin 680 g 7670 g    

 

    ausgezogen
hier die Abenteuer und Erlebnisse der K- Kinder   
8.Woche/ Hier hieß es Auto fahren oder Traktor, Spaziergänge unternehmen und auch beim Tierarzt klingeln um sich die TÜV-Plaketten-Chip
geben zu lassen. Nun hat jeder einen blauen Reise Impfpass und darf seine Koffer packen. Die Wurfabnahme verlief auch prima, Ruten und
Zähne alles i.o. Jetzt genießen sie die Resttage im Spielgarten und Mama sagt nun auch langsam das die Milchbar leer wird. 
 
und Futter gab es zur Belohnung  beim Tierarzt auch
 
und wer Müde war durfte schlafen gehen
 
  
  
Traktor fahren macht Spaß
Kel macht den Führerschein
Wandertag
 
Wandertag
  
und das richtige Auto wurde von den Supernasen angezeigt, kleine Mantrailer ;-)
6 und 7 Woche / Die K-Kinder haben täglich Sportunterricht und zeigen ihr Talent und Unerschrockenheit. Die verschiedene Untergründe wie Gitter,
Schaukelmatten und Schrägwand werden täglich bespielt. Und die ersten Spaziergänge zum Lernen, Schauen und die Welt entdecken lernen nun die
K-Kinder.
 
 
 
  
  
Ende 5. Woche / Der Spielgarten ist nun erobert und die Fellnasen klettern, zergeln und rennen um die Wette. Oma Dinka und Mama beobachten
das wilde Treiben und sind stets zur Stelle wenn es Streit oder Gefahren gibt. Ein wirklich tolle Familie. Und auch Frodo durfte rein, was 
nicht immer selbstverständlich ist. Mütter können da manchmal eigen sein.
 
 
es gab lecker Bio- Rindfleischknochen und die K-S leckten und versuchten die Fleischstücke abzubeißen und hatten viel zu tun
 
 
  
 
5. Woche / Wir haben wieder Einzelbilder gemacht und es wurden paar süße Schnappschüsse in der Tasse ;-)).
  
Und auch Kinder waren zum Streicheln und Kuscheln da, für beide Seiten immer wieder schön.
  
  
  
4.Woche / Die kleinen Hofwächter auf Entdeckungstour. Klettern auf der Schräge üben, Abkürzung durch den Tunnel nehmen und das
Geschehen auf der Straße beobachten gehört nun zum Tagesablauf der K-Kinder. Das Essen aus Schüsseln klappt nun auch perfekt
und wenn sie das Klappern hören sind sie sofort im Gänsemarsch auf der Schräge um dann zu futtern.
  
 
4. Woche / 22. Tag Die K-Kinder sind nun ins Spielzimmer gezogen. Hier können sie nun das Hovi ABC lernen. Wir haben diesmal
 optisches und hörbares für die Welpen ins Spielzimmer angebracht und auch ein neuer Kennel zum Kuscheln wurde aufgestellt.
 Das Zimmer wurde gut angenommen und die ersten Spielgegenstände wurden auch schon beschnuppert, begutachtet und wer sich traute
 auch schon in Beschlag genommen. Das Laufen auf Fliesen müssen sie nun üben, aber wie man auf den Fotos sieht, klappt es schon
 immer besser. Das Spielzimmer ist mit Decken ausgelegt so können sie es nach und nach lernen. Das Essen aus Schüsseln  ( Milch )
 steht nun in den nächsten Tagen an, darum heute schnell Einzelfotos von den Kindern, da sie schön sauber noch sind.
 Rinderhackfleisch das schmeckt natürlich besser und die Finger werden da gleich mit eingesaugt.
 
 
sieht doch schon gut aus                                        Imara testet ob es Baby tauglich ist
 
 
bei dem schönen Wetter haben wir alles aufgemacht                      oh ich bin noch zu klein....ich komme nicht hoch
 
Katniss testet den Geräuschetunnel
 
 
 
3. Woche / Die Augen sind nun alle auf und auch Geräusche ( ringsum im Haus )werden wahrgenommen. Zum Wochenende
 werden dann die K-lies in ihr Spielzimmer ziehen. Dort können sie dann die vielen Spielgegenstände untersuchen 
 und beklettern.
die 2 Kerle beim Kuscheln erwischt    
2. Woche / Alle haben schön an Gewicht zugelegt und sie laufen jetzt schon durch die Wurfkiste. Auch die Stimme 
wird mit Bellen und Traumsingen geübt.  Die Äuglein blinzeln schon, zum Wochenende werden sie dann auf sein und 
neugierig sich umschauen. Sie sind sehr lieb und auch leise,sodass wir prima mit den K-Kindern zusammen schlafen können. 
 

1. Woche / Pünktlich zum 08.09.2018 wurde der K-Wurf von 0.13 - 7.19 geboren, und wie man sieht mit tollen Gewichten. Imara hat alles super gut gemacht

 und ist eine super Mama.

kurz nach der Geburt, eine 9 - Bande

und hier paar Handyschnappschüsse zur Geburt